Pfarrei Michelfeld
Home Nach oben Michelfelder Pfarrer St. Leonhard

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

900 Jahre
Pfarrei St. Johannes der Evangelist
300 Jahre
Asamkirche Michelfeld

Bischof Otto der Heilige von Bamberg (geb. um 1065, gest. 1139; Bischof von Bamberg 1102-1139) hat eine immense Bedeutung für unsere Heimat. So hat er am 6. Mai 1119 ein Benediktinerkloster in Michelfeld gegründet. Am 6. Mai des darauffolgenden Jahres 1120 weihte er dort die erste Klosterkirche zu Ehren des heiligen Evangelisten Johannes.

In der Urkunde dazu erlaubte Bischof Otto
den Mönchen des hl. Benedikt von Michelfeld
mit Zustimmung des Pfarrers Regelo von Velden ausdrücklich,
den Gläubigen auch die Sakramente
der Buße, der Eucharistie und der Taufe zu spenden,
sowie kirchliche Begräbnisse zu halten.
Das war also der Beginn der Seelsorge
in Michelfeld durch örtliche Geistliche,
denn bisher erfolgte die Betreuung
mehr oder weniger regelmäßig von der Urpfarrei Velden
und deren Marienkirche aus.

Am 6. November 1121 schließlich richtete Bischof Otto die Pfarrei St. Leonhard in Michelfeld ein und weihte die gleichnamige Kirche. Dazu existiert ebenfalls noch die Urkunde. Das ist die Geburtsstunde der Pfarrei Michelfeld!

Die Pfarrei Michelfeld kann also im Jahr 2021
- heuer -
ihr 900jähriges Gründungs-Jubiläum begehen.

Ein Höhepunkt des coronabedingt eingeschränkten Jubiläums
war ein festliches Pontifikalamt am 6. November 2021

Den Festgottesdienst in St. Leonhard zelebrierte
der Bamberger Erzbischof Dr. Schick,
assistiert von Pater Markus, Pater Thomas und Diakon Reck
.  

horizontal rule

300 Jahre sind es heuer,
dass die Asamkirche Michelfeld fertiggestellt wurde.
Sie ist seit der Säkularisation 1803 Pfarrkirche der Gemeinde.

horizontal rule

Aktuelle Informationen dazu und aus der Pfarrei Michelfeld erhalten Sie auf deren Website.

Ausführliche Auskunft zur Pfarrei Michelfeld gibt auch das von Johannes Lindner (+2021) 1996 herausgegebene Festbuch 875 Jahre Pfarrei Michelfeld.

horizontal rule

An der Vervollständigung dieses Artikels
arbeite ich gerade.
Im Auerbacher Stadtanzeiger
findet man ab März 2021
einige interessante Informationen
über die Pfarrei Michelfeld.


Hinweisen möchte ich auf auf
das 2019 von der Stadt Auerbach herausgebrachte Buch
900 Jahre Kloster Michelfeld
(Verfasser Rudolf Weber
)

horizontal rule

letztmalige Bearbeitung dieses Artikels am 7. November 2021

Wenn Sie Kontakt mit mir aufnehmen möchten,
können Sie mich hier über Email
oder telefonisch unter 09643 683 erreichen.

Home Nach oben Michelfelder Pfarrer St. Leonhard